HP tauft Drucker um

Neue Druckerbezeichnungen von HP sollen mehr Übersicht für Endkunden und Reseller bringen. Die Produktnamen weisen künftig die Produktklasse aus und sollen es so erleichtern, die Modelle eindeutig zu unterscheiden.

Druckerhersteller HP führt neue Bezeichnungen für seine Druckerserien ein und will Kunden damit die Orientierung zwischen einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen erleichtern. Die neuen Namen enthalten künftig eine Angabe zur Produktklasse und ermöglichen dadurch eine leichtere Differenzierung. Die Namen sollen im Spätsommer umgestellt werden.Insgesamt sind drei verschiedene Produktklassen vorgesehen: Neben dem Basismodell werden die höherwertigen Modelle, die zusätzliche Features wie Wireless-Anschluss oder Fax bieten, mit der Bezeichnung »Plus« oder »Premium« gekennzeichnet.

Als HP im Frühjahr den HP Photosmart mit Fax eingeführt hat, hat der Hersteller die neuen Bezeichnungen bereits umgesetzt. So gibt es den Photosmart bereits als Plus oder Premium Modell.

Immer noch verwirrend: Kunden können anhand der Produktbezeichnung immer noch nicht icht erkennen, ob es sich um ein Nachfolgemodell handelt.

Gepostet: Mittwoch, Juli 1st, 2009 @ 08:00
In der Kategorie: Drucker.
Tags: , . Sie können ein Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

You must be logged in to post a comment.