HP ePrint Technologie für mobiles Drucken

.

Standortunabhängiges Drucken

Jederzeit und über ein beliebiges E-mailfähiges Gerät

.

Dank der HP ePrint Technologie können Sie über ein E-Mail-fähiges Gerät bequem vom anderen Ende der Stadt oder auch nur von der anderen Seite des Raums aus drucken.1 Senden Sie Ihre Fotos oder Dokumente einfach an einen Drucker mit Internetanschluss und holen Sie die gedruckten Seiten später ab. Das ist genauso einfach, wie das Versenden einer E-Mail und funktioniert ohne die Einrichtung zusätzlicher Software.

Der kostenlose ePrint Service von HP erleichtert es Ihnen oder Ihren Gästen zu Hause oder im Büro, Dokumente und Fotos an Ihrem mit dem Web verbundenen Drucker auszudrucken, ohne hierfür spezielle Software zu benötigen. Das Versenden von Druckjobs ist über eine ganze Reiche von Geräten möglich, beispielsweise über ein Apple® iPadTM, ein iPhoneTM, ein Blackberry® oder ein anderes Smartphone, Ihren primären Desktop PC, ein privat oder beruflich genutztes Notebook oder einen Netbook Computer. Die Druckjobs werden sicher und zuverlässig per E-Mail direkt an den Drucker übermittelt. Dank der Lösung können Sie zu Hause vollkommen problemlos von mehreren Computern aus auf einen gemeinsamen Drucker zugreifen.

Zu Hause, im Büro oder unterwegs – wann immer Sie es wünschen

Die ePrint Technologie von HP bietet Ihnen für das Drucken wichtiger E-Mails und geschäftlicher Dokumente zu Hause oder im Büro mehr Möglichkeiten, da Sie Druckjobs auch dann an den Drucker übermitteln können, wenn Sie sich nicht am Schreibtisch befinden, auf Reisen sind oder einfach im Freien unterwegs. Umfangreiche Dokumente, Präsentationen und PDF-Dateien eignen sich nicht immer zum Lesen auf den kleinformatigen Displays von Handheld-Geräten. Dank der neuen Technologie von HP drucken Sie solche Dokumente ganz einfach aus, um sich das Lesen zu erleichtern oder sie an andere weiterzugeben.

Mit der HP ePrint E-Mail Lösung hängen Sie Ihre Fotos oder Dokumente einfach an eine E-Mail an und leiten diese über ein Gerät mit Internetanschluss an einen Drucker mit Web-Verbindung weiter.

Verwenden von HP ePrint E-Mail

Die Übermittlung von Dokumenten und Fotos per E-Mail von Ihrem E-Mail-fähigen Gerät an einen Drucker mit Internetanschluss gelingt in wenigen Schritten:

• Öffnen Sie Ihre E-Mail-Anwendung. • Wählen Sie die Option zur Erstellung einer neuen E-Mail oder E-Mail „weiterleiten“. • Hängen Sie ein Foto oder ein Dokument an die E-Mail an, beispielsweise ein JPEG-Foto, ein Microsoft

Word-Dokument oder eine PDF-Datei bzw. leiten Sie eine E-Mail weiter, die Sie drucken möchten. • Geben Sie die E-Mail-Adresse des Druckers ein (z. B myprinter@hpeprint.com). • Versenden Sie die E-Mail. • Sie erhalten die Statusmeldung „Druck erfolgreich“ (das E-Mail-Feedback weist auch auf eventuelle

Probleme beim Remote-Drucken hin).2

HP ePrint ermöglicht ohne die Installation zusätzlicher Drucksoftware das völlig problemlose Versenden und Drucken üblicher PDF-, Microsoft Word-, PowerPoint- und Textdateien (.txt) sowie von Bilddateien in den Formaten JPEG, TIFF, BMP, PNG und GIF.3

␣ Zur Verwendung dieser Funktion benötigt der Drucker einen Internetzugang. Druckaufträge können mit jedem E-Mail- fähigen Gerät gesendet werden.. Druckgeschwindigkeit variiert abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit und anderen Faktoren. Einzelheiten finden Sie unter www.hp.com/de/ePrintCenter.

2 Falls sich der Drucker im offenen, „nicht geschützten“ Freigabemodus befindet, werden Benutzer darüber informiert, dass ein ePrint Druckjob über den ePrint Service empfangen wurde. Dabei werden keine spezifischen Informationen über den Druckjob mitgeteilt, um die Privatsphäre des Druckerbesitzers zu schützen. Um Statusinformationen empfangen zu können, müssen Kunden ihren Drucker zuerst registrieren (siehe Sicheres und zuverlässiges Drucken).

3 HP ePrint unterstützt bis zu 10 Anhänge pro E-Mail. Die Datenmenge pro E-Mail, einschließlich aller Anhänge, darf höchstens 5 MB betragen.

HP ePrint Intelligence gibt die Dateien automatisch über die geeignete Papierkassette aus. So werden Fotos beispielsweise über das Fach für Fotopapier (falls vorhanden) ausgegeben. Dokumente und E- Mails hingegen werden über die primäre Papierkassette gedruckt.4

Für das Drucken einer E-Mail mithilfe der ePrint Lösung von HP müssen Sie die Nachricht lediglich an die E-Mail-Adresse des Druckers weiterleiten. Markieren Sie einfach die zu druckende E-Mail und wählen Sie „Weiterleiten“. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Druckers im Feld „An“ ein und wählen Sie „Senden“. Anschließend gehen Sie einfach zum Drucker und holen Ihre gedruckte E-Mail. Mithilfe von HP ePrint können Sie E-Mails über jedes E-Mail-fähige Gerät drucken.5 Das Herunterladen und Installieren einer speziellen Software entfällt.

Sicheres und zuverlässiges Drucken

Bei Aktivierung des Services während der erstmaligen Einrichtung und Registrierung des Produkts wird Ihnen eine HP ePrint E-Mail-Adresse für Ihren an das Internet angeschlossenen Drucker zur Verfügung gestellt. Um die Nutzung des Services durch nicht autorisierte E-Mails zu verhindern, weist HP Ihrem Drucker eine zufällig generierte E-Mail-Adresse zu, die von HP nicht veröffentlicht wird. Somit können neben Personen mit direktem Zugriff auf Ihren Drucker wie Familienmitglieder nur solche Personen den von Ihnen eingerichteten Service nutzen, die von Ihnen die E-Mail-Adresse Ihres Druckers erhalten haben. Darüber hinaus schützt HP ePrint die Vertraulichkeit dieser E-Mail-Adresse mithilfe branchenüblicher Spamfilter und wandelt E-Mails sowie Anhänge in ein reines Druckformat um, wodurch die von Viren oder bösartigen E-Mail-Inhalten ausgehende Gefahr minimiert wird.

Als weitere Schutzmaßnahme bietet Ihnen HP die Möglichkeit, Ihren Drucker in einen „geschützten“ Modus zu versetzen. In diesem Modus koönnen Sie den Zugriff auf Ihren mit dem Internet verbundenen Drucker einschränken, indem Sie eine Liste mit den E-Mail-Adressen „bevorzugter Sender“ erstellen und darin die Adressen von Familienmitgliedern, Freunden, Geschäftskollegen oder anderen aufnehmen, denen Sie das Versenden von E-Mails an Ihren Drucker gestatten. Auf diese Weise werden nur solche E-Mails an Ihren Drucker weitergeleitet, die von einem dieser bevorzugten Sender stammen.

Unter www.hpeprintcenter.com können Sie Ihren Drucker registrieren und ihn anschließend in den geschützten Modus versetzen sowie festlegen, welche Personen auf Ihren Drucker zugreifen dürfen. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, den ePrint Service zu deaktivieren.

Um ePrint zu starten, drücken Sie einfach die Taste „Wireless“ an der Vorderseite Ihres mit dem Web verbundenen HP Druckers und rufen das Menü „Services“ auf. Über dieses Menü können Sie den ePrint Service aktivieren bzw. deaktivieren, die E-Mail-Adresse Ihres Druckers im Display auf der Vorderseite anzeigen und eine Informationsseite drucken (unter Umständen sind zur Aktivierung bestimmter Funktionen einige Updates erforderlich). Weitere Einzelheiten finden Sie in dem mit Ihrem Gerät ausgelieferten Leitfaden zur Einrichtung.

Alle netzwerkfähigen HP Photosmart Drucker der Modellreihe 2010 mit integriertem Wireless- oder Ethernet-Anschluss unterstützen die HP ePrint Technologie. Die Funktion steht auch bei bestimmten HP Officejet Druckern der Modellreihe 2010 zur Verfügung. HP ePrint kann mit jedem E-Mail-fähigen Gerät genutzt werden, das über eine Internetverbindung verfügt. Weitere Einzelheiten finden Sie unter: www.hp.com/de/ePrintCenter.

4 HP ePrint ermöglicht bequemes Drucken. Beim Druck von Dokumenten über ePrint werden bestimmte Einzelheiten wie Formatierung und Textfluss eventuell leicht vom Original abweichend wiedergegeben.

5 Die HP ePrint E-Mail Send Lösung wurde mit häufig verwendeten E-Mail-Clients und Sendegeräten getestet. Weitere Einzelheiten finden Sie unter: www.hp.com/go/ePrintCenter.

Das Simon ARC Team hilft bei der Drucker-Kaufentscheidung!

Rufen Sie uns noch heute an! 0711 817584

Das HP ePrint Center … noch mehr Informationen für Sie!

Gepostet: Dienstag, November 16th, 2010 @ 19:14
In der Kategorie: Drucker.
Tags: , , , , . Sie können ein Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von Ihrer Seite.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

You must be logged in to post a comment.